Kurse Zürcher Neuromotorik-2

Die Zürcher Neuromotorik ist ein Untersuchungsinstrument, das eine standardisierte Beurteilung der neuromotorischen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 3 bis 18 Jahren ermöglicht. Die Auswertung erfolgt anhand alters- und geschlechtsspezifischer Normwerte für jede einzelne Testaufgabe sowie einer Komponentenanalyse und der Berechnung klinisch bedeutsamer Indizes. 

Im Vergleich zur ursprünglichen Version der Zürcher Neuromotorik wurde in der ZNM-2 die Altersspanne von 5 bis 18 Jahre auf 3 bis 18 Jahre erweitert. Die Aufgaben wurden über alle Alter vereinheitlicht und auf Basis der Erfahrungen aus der 1. Version angepasst. Darüber hinaus wurden adaptive fein- und grobmotorische Aufgaben neu hinzugenommen.

Der Untersuchungsgang kann in zweitägigen Kursen erlernt werden. Für Fachpersonen, die bereits die 1. Version der Zürcher Neuromotorik anwenden, bieten wir eintägige Ergänzungskurse an.

Verantwortlich für die Kurse sind die Autoren der ZNM-2, Prof. Dr. rer. nat. Tanja Kakebeeke und Dr. med. Jon Caflisch.
Einführungskurs ZNM-2 (2 Tage)
Donnerstag, 18.03.2021 09:00 Uhr
Einführungskurs ZNM-2 (2 Tage)
Donnerstag, 06.05.2021 09:00 Uhr
Einführungskurs ZNM-2 (2 Tage)
Donnerstag, 16.09.2021 09:00 Uhr
Einführungskurs ZNM-2 (2 Tage)
Montag, 15.11.2021 09:00 Uhr