HOTEL RESTAURANT BAR HELVETIA ZÜRICH

Die „Helvti“ ist ein prachtvoller Ort mit Tradition und Geschichte. In den späten 70er- und den bewegten 80er Jahren war Zürich als Ausgehstadt noch kein europäischer Fixstern. Nur die „Helvti“-Bar funkelte am Zürcher Nachthimmel. Hier traf man sich vor und nach der „Demo“, hier kamen Musiker, Künstler, Studenten und Journalisten vom nahe gelegenen „Tages-Anzeiger“ ins Gespräch und hier entstand der Mythos von „Züri brännt“. Wenn bereits alle anderen Lokale geschlossen waren, konnte man auch weit nach Mitternacht am Marmor-Tresen noch über dies und das philosophieren. Die „Helvti“ war Ausgangspunkt der gegenkulturellen Revolution, die konspirative Heimat für die illegalen Bars und die besetzten Künstlerhäuser, welche der Stadt die heute so vitale Kultur- und Ausgehszene bescherten.
Powered by Gutscheinsystem
Powered by Gutscheinsystem