Weinberg Null Stern Suite

Weinberg Null Stern Suite

Weinberg Null Stern Suite

Die Weinberg-Suite liegt in der Ebene – wie vom Himmel gefallen mitten auf einem Landweg zwischen zwei Weinbergen. Sie bietet einen märchenhaften Blick auf den historischen Ort Saillon und den Bayart-Turm vor der Kulisse des 3.934 Meter hohen Bietschhorns, das auch als «König des Wallis» bezeichnet wird. Das Inventar des Zimmers ist das Original aus der weltbekannten Kunstinstallation «Null Stern Hotel» (Land Art version, Safiental, 2016) von Frank und Patrik Riklin. Die Suite ist aufgrund der Topographie des Geländes von der Umgebung aus nicht sichtbar und bietet daher eine privilegierte Lage. Wenn Sie Glück haben, können Sie den Winzern bei der Arbeit an ihren wertvollen Rebstöcken zusehen.
 
Der Preis pro Nacht für zwei Personen beträgt CHF 325. Inbegriffen sind ein Willkommensgetränk mit «einem Plättchen» aus regionalen Produkten, Gebäck aus einer lokalen Bäckerei zum Frühstück und der Service des Modern Butlers. Falls das Wetter nicht gut ist, ist ein zweites Zimmer im nahe gelegenen Hotel des Bains de Saillon inbegriffen.
 
Die Toiletten sind nur wenige Gehminuten von der Suite entfernt.