Petitpas und ich

Mittwoch, 27.03.2024 14:00 Uhr
Petitpas und ich

Petitpas und ich

Mittwoch, 27.03.2024 14:00 Uhr
Gastspiel des Luzerner Theaters
Ein Kind sitzt allein in seinem Zimmer. Wie schön es doch wäre, jetzt jemanden zum Spielen zu haben! Da regt sich plötzlich etwas. Ist da wer? Petitpas betritt den Raum! Endlich ist die Einsamkeit vorbei. Zwischen Petitpas und dem Kind entsteht ein irrwitziges Duett. Die beiden stürzen sich in ein Auf und Ab kleiner Geschichten voller Freude und Ärger, Zusammenhalt und Streit – es geht rund wie in einer Waschmaschine im Schleudergang!

Die Company Mafalda aus Zürich und die Compagnie Chamarbellclochette aus Genf schöpfen aus den Bewegungsrepertoires der Tänzerin und der Marionette Petitpas, sie erzählen poetisch, temporeich, spielerisch und mit viel Sinn für Humor. Das Stück soll Kindern Mut machen, aus ihrer Fantasie ein eigenes buntes Universum entstehen zu lassen.

In der Saison 22/23 war die Compagnie Chamarbellclochette mit «Robot» im Figurentheater zu sehen, und die Company Mafalda zeigte mit «Zick Zack Puff» und «Vicky setzt Segel» bereits zwei Tanzstücke für junges Publikum in der Box. Die beiden Compagnien haben in den vergangenen Jahren mehrere Auszeichnungen für ihre Stücke für junges Publikum erhalten. In «Petitpas & ich» verbinden die beiden Künstlerischen Leiterinnen Teresa Rotemberg und Chine Curchod ihre Erfahrungen aus Choreografie und Puppenspiel miteinander. Das Luzerner Theater koproduziert «Petitpas & ich», mit Roland Bucher (Musik) und Ulrike Scheiderer (Kostüme) sind zwei Künstler*innen aus Luzern an der Produktion beteiligt.

Die Dätwyler Stiftung lädt alle Interessierten zur Aufführung ins Theater Uri ein!

Kategorie Anzahl
Platzkarte