Doppelführung «Von Zeichen und Menschen»

Samstag, 03.07.2021 15:00 Uhr

Doppelführung «Von Zeichen und Menschen»

Samstag, 03.07.2021 15:00 Uhr
Ein Kooperationsangebot zwischen dem Musée Visionnaire und dem Museum Rietberg zu den Ausstellungen «Harald Naegeli – Der bekannte Unbekannte» und «Kunst der Vorzeit – Felsbilder der Frobenius-Expeditionen».

Wieso hängt in einer Ausstellung zur «Kunst der Vorzeit» zum Ethnologen Frobenius und seinen Mitstreiterinnen eine Zeichnung von Paul Klee? Zwischen diesem Blatt mit dem Titel «Zeichen auf Felsen» von 1938 und den künstlerischen Spuren der frühen Menschen in Altamira liegen gut 15 000 Jahre, eine unvorstellbar lange Zeit. Genau entlang dieser Frage führt eine Linie vom liegenden Bison in Altamira über die «Schwimmer» im Norden Afrikas, über Klee und später Keith Haring bis zum tanzenden Tod von Harald Nägeli? Die Doppelführung im Museum Rietberg und dem Musée Visionnaire sucht Antworten auf diese Fragen.

Gestartet wird mit der ersten Führung im Museum Rietberg, anschliessend Spaziergang zum Musée Visionnaire zur zweiten Führung mit Apéro.

Beginn: 15 Uhr 
Treffpunkt: im 2. UG, vor der Ausstellung «Kunst der Vorzeit», Museum Rietberg
Vermittlungspersonen Musée Visionnaire: Yvonne Türler und Manuela Hitz
Vermittlungspersonen Museum Rietberg: Damian Christinger und Linda Christinger
Sprache: Deutsch
Dauer: ca. 3.5 Stunden



Bitte wählen Sie eine der folgenden Ticketkategorien. Der reduzierte Eintritt wird an der Kasse nur mit entsprechendem Nachweis gewährt. 

Kategorie Preis inkl. MwSt. Anzahl
Normalpreis
CHF 50.00
Mitglied Rietberg-Gesellschaft
CHF 45.00
Mitglied Verein Musée Visionnaire
CHF 45.00