Lara Stoll

Samstag, 11.03.2023 20:15 Uhr
Lara Stoll

Lara Stoll

Samstag, 11.03.2023 20:15 Uhr
Gipfel der Freude
Eine Slam-Poetry Lesung von Lara Stoll

Eigentlich würde das Programm "Krisengebiet 3-4" heissen, aber mal ernsthaft, da würde doch jetzt kein Schwein kommen, noch nicht mal Stoll selber. Ist diese Überschwänglichkeit also lediglich Mittel zum Zweck oder ist der schnellzüngigen Künstlerin tatsächlich ein Sünneli über die Leber gerudert? Wird wenigstens ein Gipfel anwesend sein? Diesen Fragen darf mit Hochspannung entgegengeblickt werden.

Die mehrfache Meisterin (Schweiz, Europa) im Poetry Slam treibt sich seit bald 15 Jahren auf allen möglichen Bühnen herum. Virtuos schwelgt, predigt, wütet und poltert die emigrierte Ostschweizerin über das Leben und dessen Schwierigkeiten.

Mit ihren komischen Texten - dem schärfsten Werkzeug zur Verarbeitung persönlicher Krisenherde - katapultiert sie das Publikum zumindest garantiert auf einen Freuden-Pegel auf Lattenzaunhöhe, so viel ist sicher. 

Form und Inhalt oszilliert dabei stets charmant irgendwo zwischen Dada, Spokenword und vorgelesener Literatur. Es reihen sich essayistische Kurzgeschichten an naive Lyrik, gespickt mit Liedern, welche sie auf der Gitarre zu begleiten versucht, so dass man sagen muss, "Moll, du."

Der Kühlschrank, der Tod, Einsamkeit, Lavendel, ein bisschen Corona, Pizza, Wut, Mütter - Stolls künstlerisches Universum ist ein berührender Mikrokosmos oder wie die Jury des deutschen Kleinkunstpreises es so schön formulierte, bevor sie ihr das Ding hinterhergeworfen haben: "Der charmante Poetry-Punk aus der Schweiz tobt, schäumt, spricht Kauderwelsch und formuliert messerscharf geschliffene Sätze. Schonungslos sich selbst gegenüber findet Lara Stoll das Politische im Privaten. 

www.larastoll.ch 


Türöffnung: 19:30 Uhr
Showtime: 20:15 Uhr


Sie mögen gelungene Überraschungen?

Geniessen Sie ein leckeres 3-Gang-Überraschungsmenü in unserem Restaurant, bevor Sie sich in unseren Kulturkeller begeben. Das Menü bezahlen Sie gerade mit dem Ticket, die Getränke am Anlass-Abend vor Ort.
Oder à la carte im Restaurant. Tischreservationen nehmen wir gerne unter: info@kreuz-herzogenbuchsee.ch oder Tel. 062 531 52 30 entgegen.

Sie gehen gerne aufs Ganze?

Angebot 1: Gönnen Sie sich das Wellness-Kulturpaket und bleiben bis zum Frühstück.
Angebot 2: Kulturgäste nächtigen zum Spezialtarif in unseren historisch-schmucken Zimmern. Das Angebot gilt nur am Wochenende und nur für Besucher unserer Kulturveranstaltungen. Hier geht es zur Reservation.

Kultursponsoren:




Sie wollen ein Kulturabo für die Saison 22/23 bestellen? Hier klicken!

Tickets erhältlich an der offiziellen Vorverkaufsstelle im Kreuz Herzogenbuchsee oder online hier:
Kategorie Preis inkl. MwSt. Anzahl
Normalpreis Vorstellung
nicht nummerierte Sitzplätze inkl. Vvk Gebühr
CHF 32.00
Kulturabo (Saison 22/23)
nicht nummerierte Sitzplätze (Ticketreservation erforderlich)
CHF 0.00
Kultur-Überraschungsmenü (ohne Konzert)
3-Gangmenü exkl. Getränke
CHF 42.00
Kultur-Überraschungsmenü vegi (ohne Konzert)
3-Gangmenü exkl. Getränke
CHF 39.00
Buchsi Ticket
Pro Anlass werden 2 Tickets an die EinwohnerInnen von Herzogenbuchsee abgegeben. "Dr Ender isch dr Gschwinder" (Max. 1 Ticket pro Haushalt)
CHF 0.00 Ausverkauft