Duo Luna-Tic

Donnerstag, 12.11.2020 20:00 Uhr

Duo Luna-Tic

Donnerstag, 12.11.2020 20:00 Uhr
Corona Infos:
Zurück auf Feld eins. Leider müssen auch wir unsere Anlässe bis mindestens 23. November verschieben oder absagen. Wir werden alle Ticketbesitzer/innen persönlich kontaktieren wie es weitergeht. Wir Danken für Ihr Verständnis.

Mit kulturellen Grüssen Kreuzkellerbühne



Corona Info:
Unser Schutzkonzept sieht vor, dass wir zwischen jeder Ticket-Gruppe einen Platz freilassen werden. Somit ist nur eine reduzierte Anzahl Sitzplätze im Vorverkauf (rund 60 Plätze statt 120). Die Sitzplätze werden wir anhand des Bestelldatums festlegen, frühere Bestellung = vordere Reihe. Das Tragen einer Maske ist Pflicht, (Masken können selber mitgebracht werden oder sind an der Abendkasse für CHF 1.00 / Stück erhältlich.) Der Kreuzkeller ist mit einem modernen Lüftungssystem ausgestattet. So können wir für genügend Frischluft sorgen.

Luna-Tic
«Heldinnen! - Olli & Claire spielen Antigone. Fast.»


Mademoiselle Olli und Fräulein Claire werden im neusten Programm zu Heldinnen! Die zwei kecken Damen von Luna-tic wirbeln durch ihren Proberaum, erweitern ihren Bühnenrandhorizont und proben was das Zeug hält für die bekannte griechische Tragödie mit einer wahren Heldin namens Antigone. Die Lieder werden griechisch, das Klavier zur Antiquität, Olli spielt die Hauptrolle und Claire kümmert sich um den Rest. Der Blick hinter die Kulissen zweier Heldinnen der besonderen Art: urkomisch, voller Temperament und irgendwie furchtbar tragisch.

Die Genferin Stéfanie Lang und die Berlinerin Judith Bach haben sich an der Dimitri-Schule kennengelernt. Mit ihren wundersamen Programmen hat sich das bekannteste Kabarettistinnen-Duo der Schweiz eine riesige Fangemeinde geschaffen. Die Luzerner Fans mussten sich für das neue Stück ihres «Klavier-Akrobatik-Lieder-Kabaretts» für einmal etwas länger gedulden. Aber jetzt sind sie da und spielen Antigone. Oder fast.

Einfach gesagt: Die zwei Frauen von Luna-Tic singen, spielen und tanzen. Heute wollen sie ein bekanntes Theaterstück aus der Antike proben. So einfach ist das nicht. Dafür umso schräger und lustiger.


Türöffnung: 19.00 Uhr
Vorstellung: 20.00 Uhr




Sie mögen gelungene Überraschungen?

Geniessen Sie ein leckeres 3-Gang-Überraschungsmenü in unserem Restaurant, bevor Sie sich in unseren Kulturkeller begeben. Das Menü bezahlen Sie gerade mit dem Ticket, die Getränke am Anlass-Abend vor Ort.
Oder a la carte im Restaurant. Tischreservationen nehmen wir gerne unter: info@kreuz-herzogenbuchsee.ch oder Tel. 062 531 52 30 entgegen.

Sie gehen gerne aufs Ganze?

Angebot 1 Gönnen Sie sich das Wellness-Kulturpaket und bleiben bis zum Frühstück.
Angebot 2 Kulturgäste nächtigen zudem zum halben Preis in unseren historisch-schmucken Zimmern. Das Angebot gilt nur am Wochenende und nur für Besucher unserer Kulturveranstaltungen. Hier geht es zur Reservation

Kultursponsoren:




Sie wollen ein Kulturabo für die Saison 20/21 bestellen? Hier klicken!

Tickets erhältlich an der offiziellen Vorverkaufsstelle im Kreuz Herzogenbuchsee oder online hier:
Kategorie Preis inkl. MwSt. Anzahl
Normalpreis Vorstellung
nicht nummerierte Sitzplätze inkl. Vvk Gebühr
CHF 30.00
Kulturabo (Saison 20/21)
nicht nummerierte Sitzplätze (Ticketreservation erforderlich)
CHF 0.00
Kultur-Überraschungsmenü (ohne Vorstellung)
3-Gangmenü exkl. Getränke
CHF 35.00
Kultur-Überraschungsmenü vegi (ohne Vorstellung)
3-Gangmenü exkl. Getränke
CHF 30.00
Bemerkung
Weiter »
Powered by Ticketsystem
Powered by Ticketsystem