Doris Leuthard – Die Biografie von Werner Vogt

Samstag, 18.01.2020 20:00 Uhr

Doris Leuthard – Die Biografie von Werner Vogt

Samstag, 18.01.2020 20:00 Uhr
Hannes Hug im Gespräch mit Werner Vogt

Freundlich laden Sie die Bibliothek Herzogenbuchsee und die KreuzKellerBühne zu diesem äusserst spannenden Abend ein.


Was haben Winston Churchill, Nelson Mandela und Doris Leuthard gemeinsam? – Mehr als man auf den ersten Blick meint.
Über sie alle hat unser Gast geschrieben:
Zeitungsartikel, Aufsätze, Biografien und sogar eine Dissertation.
Werner Vogt ist Buchautor, Kommunikationsprofi und Reiseleiter.
Zuvor war er während zwei Jahrzehnten Redaktor, Auslandkorrespondent und Pressechef der Schweizer Börse.
Wie konnte der Historiker und Publizist unsere erfolgreichste und beliebteste Bundesrätin für sein Biografieprojekt gewinnen, wo sie doch anfänglich grosse Zurückhaltung zeigte?
Dieses Geheimnis und noch ein paar andere mehr wird unser Moderator Hannes Hug dem Buchautor Werner Vogt im Gespräch entlocken.

Über unseren Gast Werner Vogt:

Werner Vogt, geboren in Brugg AG, studierte nach dem Gymnasium in Aarau an der Universität Zürich Geschichte und Anglistik. Er promovierte bei Prof. Urs Bitterli mit einer Arbeit über das Churchill-Bild in der NZZ. Längere und kürzere Sprachaufenthalte führten ihn nach Cambridge (UK), Paris, Florenz und Barcelona. Nach dem Studium wurde er Lokalredaktor beim Badener Tagblatt (heute: Aargauer Zeitung), anschliessend arbeitete er je fünf Jahre in der NZZ-Auslandredaktion sowie als Korrespondent in Südafrika, wo er über Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Tourismus im gesamten Süden Afrikas berichtete. Nach einem Executive MBA Abschluss an der Universität St. Gallen wirkte er über sieben Jahre als Pressechef für die Schweizer Börse SIX. Seit 2011 ist er Inhaber der Werner Vogt Communications AG, Zumikon ZH. Der Publizist und vielfache Buchautor (Geschichte, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft), Kommunikationsspezialist und Reiseleiter publizierte in letzter Zeit die vielbeachteten Sachbücher Winston Churchill und die Schweiz (NZZ Libro, 2015), SWISS – die Airline der Schweiz (NZZ Libro, 2018) sowie den Bestseller Doris Leuthard. Die Staatsfrau mit Charme und Charisma (Weltbild, 2018). Soeben publizierte er in der Vontobel Schriftenreihe den Essay Leben beschreiben. Über Biografie und Autobiografie. Im Herbst 2019 erscheint seine Sammlung von Spottversen Liebesgrüsse aus Limerick (Werd & Weber Verlag). Der Autor ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Töchter in Küsnacht ZH. Mehr Informationen unter www.wevcom.ch



Kulturmenu (falls gebucht): 18.00 Uhr
Türöffnung: 19.00 Uhr
Vorstellung: 20.00 Uhr
Anschliessend: Möglichkeit zum Buchkauf und Signierung

Sie mögen gelungene Überraschungen?

Geniessen Sie ein leckeres 3-Gang-Überraschungsmenü in unserem Restaurant, bevor Sie sich in unseren Kulturkeller begeben. Das Menü bezahlen Sie gerade mit dem Ticket, die Getränke am Anlass-Abend vor Ort.

Sie gehen gerne aufs Ganze?

Gönnen Sie sich das ganze Paket und bleiben Sie bis zum Frühstück. Kulturgäste nächtigen zum halben Preis in unseren historisch-schmucken Zimmern. Das Angebot gilt nur am Wochenende und nur für Besucher unserer Kulturveranstaltungen. Reservieren sie über unsere Homepage und notieren Sie unter «Bemerkungen» die Kulturveranstaltung. Gerne nehmen wir Ihre Reservation auch am Telefon entgegen.
+41 62 531 52 30

Kultursponsoren:




Sie wollen ein Kulturabo für die Saison 19/20 bestellen? Hier klicken!

Tickets erhältlich an der offiziellen Vorverkaufsstelle im Kreuz Herzogenbuchsee oder online hier:
Kategorie Preis inkl. MwSt. Anzahl
Normalpreis
nicht nummerierte Sitzplätze inkl. Vvk Gebühr
CHF 26.50
Kulturabo (Saison 19/20)
nicht nummerierte Sitzplätze (Ticketreservation erforderlich)
CHF 0.00
Kultur-Überraschungsmenü (ohne Vorstellung)
3-Gangmenü exkl. Getränke
CHF 35.00
Kultur-Überraschungsmenü vegi (ohne Vorstellung)
3-Gangmenü exkl. Getränke
CHF 30.00
Bemerkung
Weiter »
Powered by Ticketsystem
Powered by Ticketsystem