Tierhorn Baukurs | Nr. 24.013

Samstag, 06.04.2024 10:00 Uhr
Tierhorn Baukurs | Nr. 24.013

Tierhorn Baukurs | Nr. 24.013

Samstag, 06.04.2024 10:00 Uhr
Das Tierhorn gehört zu den ältesten Musikinstrumenten. Es diente sowohl der Kommunikation wie der Metaphysik und wird auch als Erweiterung der Stimme betrachtet. Im alpinen Raum kennt man hauptsächlich die einfachste Version mit einem Blasloch. Wir bauen hingegen nordische Bukkehörner mit Grifflöchern und versuchen sie dann zu spielen. Je nach Hornform variieren Klangfarbe und tonale Möglichkeiten. Handwerkliche Begabung ist von Vorteil.

Der Kurs beinhaltet, nebst dem Bau, eine kurze Einführung in die Spieltechnik, damit zu Hause weitergeübt werden kann. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich für diesen Kurs, zum Spielen der Hörner ist es jedoch von Vorteil, wenn man bereits ein Blasinstrument spielt.

Datum: Samstag, 6. April 2024, 10 Uhr bis Sonntag, 7. April 2024, 16 Uhr
Leitung: Balthasar Streiff
Teilnehmer: min. 4 / max. 8
Mitbringen: Bitte bringen Sie eigene Hörner zur Bearbeitung mit. Eine kleine Auswahl ist vorhanden.
Kursort: Schulwerkstatt, Schulhaus, Alt St. Johann



Wichtig:
  • Ob der Kurs Zustande kommt (genügend Anmeldungen gemäss Mindestteilnehmerzahl), wird spätestens zwei Wochen vor Beginn entschieden. Wir informieren per E-Mail über den Entscheid.
  • Ihre Anmeldung ist verbindlich und bei einer Abmeldung entstehen Annullationskosten gemäss unseren AGB für Klangkurse. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Annullationsversicherung bei Ihrer Versicherungsgesellschaft.

Kategorie Preis inkl. MwSt. Anzahl
Preis pro Person
(inkl. Mittagessen Sa. und So. und inkl. Material)
CHF 550.00