Pfingstkonzert 5 - Franz Schubert, Dmitri Schostakowitsch

Sonntag, 09.06.2019 17:00 Uhr

Pfingstkonzert 5 - Franz Schubert, Dmitri Schostakowitsch

Sonntag, 09.06.2019 17:00 Uhr
Vilde Frang, Violine
Alexander Lonquich, Klavier
Nicolas Altstaedt, Violoncello
Johannes Fischer, Schlagzeug
Domenico Melchiorre, Schlagzeug

Franz Schubert
Fantasie C-Dur für Violine und Klavier D 934

Dmitri Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 15 A-Dur op. 141
(kammermusikalische Bearbeitung für Klaviertrio
und Schlagzeug von Viktor Derevianko)

Im Sommer 1827 reist Franz Schubert nach
Graz und kommt Ende September voller
Tatendrang nach Wien zurück: Er komponiert
u.a. den zweiten Teil der «Winterreise»
sowie die Fantasie für Klavier und Violine
D 934 – Meilensteine aus der Spätphase
seines Lebens. Ein Spätwerk ist auch die
letzte Sinfonie von Dmitri Schostakowitsch,
die hier in einer kammermusikalischen
Fassung zu hören ist, die der Komponist
selbst noch kennengelernt hat.
Powered by Ticketsystem
Powered by Ticketsystem