Prof. Dr. Guy Bodenmann: Elterliche Sensitivität und kindliche Bindung

Dienstag, 09.02.2021 18:00 Uhr

Prof. Dr. Guy Bodenmann: Elterliche Sensitivität und kindliche Bindung

Dienstag, 09.02.2021 18:00 Uhr
Er zählt zu den renommiertesten Beziehungsexperten in der akademischen Welt: Prof. Dr. Guy Bodenmann forscht und lehrt an der Universität Zürich als Professor für Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Kinder/Jugendliche und Paare/Familien. Zudem amtet der Psychologe als Präsident der Akademie für Verhaltenstherapie im Kindes- und Jugendalter (AVKJ) und als Direktor der Praxisstelle für Kinder- und Jugendpsychotherapie am Psychotherapeutischen Zentrum der Universität Zürich. Guy Bodenmann ist des Weiteren Direktor von drei Weiterbildungs-Studiengängen: MAS für kognitive Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen sowie für Schulpsychologie und CAS für Paartherapie. Im Rahmen seiner Forschungsarbeit widmet er sich u.a. den Themen "Familiäre Risikofaktoren für kindliche Störungsentwicklung" sowie "Partnerschaftsstörungen der Eltern und Störungen der Kinder".


Zum Vortrag:
"Die frühkindliche Bindungserfahrung gehört zu den Meilensteinen der menschlichen Entwicklung: Eine sichere Bindung ist eine der wichtigsten Resilienzfaktoren“, weiss Guy Bodenmann aus seiner umfangreichen Forschungstätigkeit. "Bindung legt die Basis für das allgemeine Befinden und den Erfolg in verschiedenen Lebensbereichen – wie beispielsweise Freundschaften, Schule und Partnerschaft.“ Doch welche Voraussetzungen braucht es genau, um eine sichere Bindung entwickeln zu können? Was den Bindungsprozess erleichtern bzw. auch erschweren kann, wird Ihnen der Zürcher Bindungsexperte im Rahmen seines Vortrags ausführlich erläutern. Eine wichtige Rolle spielt in diesem Zusammenhang aus der Sicht Bodenmanns vor allem die elterliche Sensitivität: Sie ist nicht nur in der Frühkindheit von grosser Bedeutung, sondern bleibt bis in die Adoleszenz ein wichtiger Faktor.


"Bindung ist überlebenswichtig. Für eine gesunde Entwicklung muss also nicht nur das Bedürfnis nach Sicherheit, Nahrung und Hygiene erfüllt werden. Ein Kind benötigt auch emotionale Nahrung, um zu gedeihen – Liebe, Zugehörigkeit und Geborgenheit."


Vortrag mit Fragerunde an den Referenten. Anschliessend laden wir Sie bei einem Getränk zum Get together ein. Ende der Veranstaltung: 20.00 Uhr
Veranstaltungsort: KULTURPARK I Pfingstweidstrasse 16 I 8005 Zürich

AbonnentInnen des Schweizer ElternMagazins Fritz+Fränzi erhalten vergünstigte Tickets zu je CHF 10,-. Bitte geben Sie hierfür zunächst den Promocode ein und auf der folgenden Seite die Anzahl der gewünschten Tickets!

Kategorie Preis inkl. MwSt. Anzahl
Sitzplatz
CHF 20.00
Haben Sie einen Promocode?
Weiter »
Powered by Ticketsystem
Powered by Ticketsystem