Dr. Caroline Benz: Vom Ich zum Du

Dienstag, 13.04.2021 18:00 Uhr

Dr. Caroline Benz: Vom Ich zum Du

Dienstag, 13.04.2021 18:00 Uhr
Die Klinische Dozentin Dr. Caroline Benz, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, ist Leiterin der entwicklungspädiatrischen Poliklinik der Abteilung Entwicklungspädiatrie am Universitäts-Kinderspital Zürich. Die Entwicklungspädiatrie – ein Kerngebiet der Kinder- und Jugendmedizin – befasst sich mit der Entwicklung sowie mit dem Verhalten von gesunden und kranken Kindern. In der Poliklinik ist Caroline Benz u.a. verantwortlich für die Abklärungen von sozialen Auffälligkeiten bei Kindern. Die dreifache Mutter engagiert sich zudem als Stiftungsrätin der "Stiftung für hochbegabte Kinder" und als Jurymitglied des "Lissa-Preises", mit dem begabungsfördernde Projekte in öffentlichen und privaten Schweizer Schulen ausgezeichnet werden.


Zum Vortrag:
Menschen sind soziale Wesen. Kinder, die sich angemessen verhalten und sich gut in Andere einfühlen können, sind bei Erwachsenen und Kindern beliebt, sie geniessen häufig einen hohen sozialen Status. Eltern und Pädagogen bemühen sich deshalb früh darum, Kindern soziales Verhalten zu vermitteln. Dabei stellt sich die Frage, inwieweit sich diese Kompetenz beibringen lässt. Was ist angeboren und damit auch entwicklungsabhängig – und was ist erworben?
Die erfahrene Entwicklungspädiaterin Dr. Caroline Benz stellt Ihnen die entwicklungsbedingten Voraussetzungen vor, die die Grundlage eines differenzierten Sozialverhaltens bilden: Wie entstehen zum Beispiel die persönliche Identität sowie die Fähigkeit, sich der eigenen Befindlichkeit und Motivation bewusst zu werden? Neben dieser Ich-Entwicklung steht auch die kindliche Wahrnehmung des Gegenübers im Fokus des Vortrags: Wie lernen Kinder, mit anderen Menschen in Beziehung zu treten, deren Perspektive – also Gedanken, Gefühle, Verhalten und Motivation – zu erfassen und sich empathisch zu verhalten?


"Auf ihrem Weg zu einem sozialen Wesen entwickeln Kinder unterschiedliche Kompetenzen, um ihr eigenes Ich und das Gegenüber wahrzunehmen. Die spannende Frage ist: Kann man einem Kind soziales Verhalten beibringen – oder geschieht diese Entwicklung von selbst?"


Vortrag mit Fragerunde an die Referentin. Anschliessend laden wir Sie bei einem Getränk zum Get together ein. Ende der Veranstaltung: 20.00 Uhr
Veranstaltungsort: Stiftung. Für das Kind. I Falkenstrasse 26 I 8008 Zürich

AbonnentInnen des Schweizer ElternMagazins Fritz+Fränzi erhalten vergünstigte Tickets zu je CHF 10,-. Bitte geben Sie hierfür zunächst den Promocode ein und auf der folgenden Seite die Anzahl der gewünschten Tickets!

Die für den 28. April 2020 geplante Veranstaltung wird verschoben. Ein neuer Termin wird allen Ticketinhaberinnen und -inhabern frühzeitig und persönlich mitgeteilt, sobald die Lage eine zuverlässige Planung zulässt. Für Rückfragen steht Ihnen Stefanie Wolff-Heinze jederzeit gerne unter akademie@fuerdaskind.ch zur Verfügung.
Aktuelle Informationen zu allen Vorträgen erhalten Sie zudem unter www.fuerdaskind.ch/vortragszyklus .


Kategorie Preis inkl. MwSt. Anzahl
Sitzplatz
CHF 20.00
Haben Sie einen Promocode?
Weiter »
Powered by Ticketsystem
Powered by Ticketsystem