"Die Rache in Gonten" - ein literarisches Konzert mit Jodlerin Arlette Wismer

Sonntag, 14.04.2024 17:00 Uhr
"Die Rache in Gonten" - ein literarisches Konzert mit Jodlerin Arlette Wismer

"Die Rache in Gonten" - ein literarisches Konzert mit Jodlerin Arlette Wismer

Sonntag, 14.04.2024 17:00 Uhr
Die aus Gonten stammende Anna Koch war der letzte Mensch im Kanton Appenzell Innerrhoden, an dem im Jahre 1849 die Todesstrafe vollstreckt wurde. Aus Eifersucht hatte sie eine lästige Nebenbuhlerin umgebracht. Zum Verdruss der Behörden widerstand die erst Achtzehnjährige allerdings monatelang allen Verhören. Musikkuratorin Andrea Wiesli hat Anton Hennes spannungsvolles «Volksgemälde aus den Appenzeller Bergen» von 1867 in eine musikalische Lesung umgewandelt, die von den beiden Schauspielern Graziella Rossi und Helmut Vogel packend erzählt und von der bekannten jungen Jodlerin Arlette Wismer mit pianistischer Begleitung von Andrea Wiesli musikalisch umrahmt wird.

Sichern Sie sich gleich Ihre Übernachtung in unserem schönen Bijou und buchen Sie Ihr Zimmer zur Appenzeller Forum Vorzugsrate. Informationen dazu erhalten Sie unter +41 71 795 40 10.

Ablauf

15:45 - 16:45 Führung durch das ROOTHUUS Gonten (kostenlos)

17:00 - 18:15 Konzert

18:15  Apéro riche

freie Sitzplatzwahl (First come first served Prinzip)
Kategorie Preis Anzahl
Konzert inkl. Apéro riche
CHF 95.00
Nur Konzert
CHF 55.00
Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre
nur Konzert
CHF 0.00
Zusatznacht 14.-15.04.2024
Einzelzimmer inkl. Frühstück
CHF 290.00
Zusatznacht Doppelzimmer 14.-15.04.2024
Doppelzimmer inkl. Frühstück
CHF 320.00